Sommer in Sölden

Der Sommer hier bei uns in Sölden im Ötztal hats in sich. Mit den verschiedensten Ausflugszielen und Sportarten wird ihr Urlaub nicht nur entspannt sondern auch richtig abenteuerlich.
Von zahlreichen Biking Trails und Wanderwegen bis hin zu Adrenalin Sportarten wie Cannyoning, Raften und Klettern ist hier für jeden etwas dabei.

Ausflugs Tipps:
Ausgedehnte Wanderungen und Bergtouren mit herrlichem Ausblick auf die Ötztaler Bergwelt! Wie z.B. Fahrt zum Rettenbachgletcher (mit dem Auto oder Bus - in 30 Minuten erreichbar) Die Straße ist mautpflichtig.

Aqua Dome – Tirol Therme Längenfeld – in 15 Autominuten erreichbar:
Loftsauna, Erdstadelsauna, Dampf-Dom, Kräutersauna, Solegrotte, Soledampfbad, Thermen-Aktiv-Becken, Alpen Arche Noah, Thermen-Dom und Freilufttherme, Schwefelbecken usw.

Weiters gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern, Radeln, Schwimmen (im Natursee oder Freibad), Raften, ein Besuch im Funpark, usw. – wie Sie sehen ist sicher für jeden etwas dabei.
In den Sommermonaten gibt es auch zahlreiche Veranstaltungen, traditionelle Feste und Ferienprogramme der Ötztaler Orte die so richtig in Urlaubsstimmung versetzen.

Wanderung zum größten Wasserfall Tirols – „Stuibenfall“ – in 25 Autominuten erreichbar:
Der Stuibenfall wird auch gerne als größter und schönster Wasserfall Tirols beschrieben. 159m stürzt sich das Wasser des Horlachbaches aus Niederthai in die Tiefe und an schönen Tagen bei perfekter Sonneneinstrahlung bilden sich farbenprächtige Regenbogen.

Alpine-Coaster – in 40 Autominuten erreichbar:
Die längste ALPEN-Achterbahn der Welt befindet sich in Imst. Man gleitet über Stock und über Stein – manchmal bis zu 6 m oberhalb des Bodens ins Tal. "Alles anschnallen" heißt es auf der Untermarkter Alm in 1500 Metern Höhe. Auf Schienen geht's im Schlitten 3,5 Kilometer lang talwärts.

Ötzidorf und Badesee – in 25 Autominuten erreichar:
Wandeln Sie auf den Spuren des Ötzi – im Freilichtpark, der dem Besucher "Leben, Wohnen und Wirtschaften in der Jungsteinzeit", der Zeit Ötzis, veranschaulichen soll. Auch der Badesee ist einen Besuch wert. In dem mit reinem Quellwasser gefüllten Teich können Ihre Kinder nach herzenslust planschen. Das „Biotop“ wird von Seerosen und Schilf umrahmt. Großzügige Liegeflächen, ein Kinderspielplatz, ein Beachvolleyball- und Tennisplatz und eine gemütliche Pizzeria machen aus einem Besuch am Badesee ein vergnügliches Erlebnis.

Vent – Rofenhöfe – in 35 Autominuten erreichbar:
Am Talschluß des Ötztales gelegen auf einer Seehöhe von 1900m, liegt das berühmte Bergsteigerdorf Vent und österreichs höchstgelegene Höfe- die Rofenhöfe auf 2014m. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

HAUS BERTHOLD - Gransteinstraße 18 - 6450 Sölden Tirol / Österreich - E-Mail: info(at)berthold-soelden.at - Tel: 0043-664-343 85 46 oder Tel: 0043-5254-30083